Werdet politisch!

Heutzutage verspürt man eine große Politik-Verdrossenheit. Unzufriedenheit macht sich breit. Das Volk überläßt den Politikern das Feld. Doch das ist die falsche Einstellung. Werdet aktiv, haltet dagegen. Das Internet hilft euch dabei.

Wahr oder nicht wahr

Das ist auch in der Politik die große Frage. Hier tut Aufklärung not.

Politik auf Abwegen

Das Volk und die Politik gehen unterschiedliche Wege. Dem muss abgeholfen werden.


Notizen aus der Provinz

Herdstraße 01

Wenn in der Südstadt nach Jahrzehnten noch der Gehwegbelag fehlt…

…und die Bürger sich gegen Straßen-Ausbau-Beiträge wehren Der Begriff „Straßenausbaubeitragssatzung“ ist ein Ungeheuer – im wahrsten Sine des Wortes, und so wehren sich immer mehr Bürger in Niedersachsen, für den Ausbau von Straßen zur Kasse gebeten zu werden. Mehr als 50 Bürgerinitiativen haben sich formiert, die sich gegen eben diese „Straßenausbaubeitragssatzungen“ stemmen, da sie von […]

Kursbuch Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung liegt im Trend – ob in Großverfahren oder bei kommunalen Detailfragen. Mit mehr Bürgerbeteiligung versuchen Entscheider in Politik und Wirtschaft, mehr Akzeptanz und Legitimation zu erzielen. Sollte eine Bürgerbeteiligung ernsthaft geplant sein und wesentlich in ihrer Tragweite sein, ist sie wohl in der Lage, die „direkte“ Demokratie weiter zu entwicklen, um sich auch der […]

campact

TISA als „verstecktes Spiel“

In der zweiten Juli-Woche 2015 verhandelt die EU streng geheim mit 23 Staaten über das TISA-Abkommen. Damit können Konzerne eine neue Deregulierungs- und Privatisierungswelle durchsetzen und den Datenschutz aushöhlen. Das Ganze ist recht wenig publik…Deshalb will nicht nur Campact die Pläne mit deren Appell zum Stopp von TISA durchkreuzen. Noch glaubt die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström, […]

Adam Smith

Schuldenkrise – Nicht nur „studierte“ Ökonomen warnen!

Auch die Bevölkerung schüttelt sich bei „faulem Kompromiss“ mit Griechenland Drei Ökonomen – vier Meinungen, wie bei den Juristen! Doch auf die ‚Nationalökonomen‘ hören die europäischen Finanzminiszer eher nicht. Auch nicht dann, wenn die Jünger von Adam Smith und Sir Maynard Keynes feststellen: Auch wenn Griechenland und die Gläubiger sich noch einigen sollten, sei man […]

liebende

Gibt es den den guten Sexualkunde-Unterricht…?

Opa Wilhelm war einst für die Neugier bei Technik und Drachenbauen präsent, Oma Resle lud ein zum phänomenalen Reisauflauf mit Rosinen, der Vater war schon in den 50-ern ein Workaholic, den es damals noch gar nicht gab und Mutter Lu war die Fürsorge im Haus, hatte für alles Verständnis, auch für sich selbst, wenn es […]

Moschee 02

Info-Material zum Ramadan 2015 und zum „Islam“

Der Ramadan, der Fastenmonat im Islam, der sich von Jahr zu Jahr um einen Monat nach vorne verschiebt, gilt als Anlass, Info-Material vorzustellen, das nicht nur Lehrer-Online zum Thema ‚Islam‘ nutzen können. Doch Lehrer werden es auch im Juni und Juli 2015 als erste merken, wenn Schülerinnen und Schüler aus muslimischen Familien zuweilen tagsüber angestrengt […]

ans Meer 03

Zwanzig arme Kinder von jeweils 100!

Werbe-Sechsjährige fordert bei der Sparkasse: Ich will ans Meer…!? Weise man doch mal die Familien oder die Alleinerziehenden in prekärer sozialer Situation, mit gebrochener Erwerbsbiografie und in einer kleinen Wohnung im Stadtquartier mitten im sozialen Brennpunkt mal wieder darauf hin: „Jeder ist sein Glückes Schmied…“, dann kann dies nur eine perfide und sarkastisch Äußerung sein. […]

Bäcker Zunftzeichen

Mein „Bäcker“, sein Brot und ich…

SB-Backstellen der Discounter, Kioske und Tankstellen täuschen die Verbraucher mit aufgebackenen Teiglingen. Dies ist die Ansicht des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks. Grund genug, den Begriff „Bäckerei“ schützen zu wollen. Um sich als traditionelles Bäckerhandwerk klar abzugrenzen, forderte der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks am Tag des Deutschen Brotes (5. Mai) den Schutz des Begriffes „Bäckerei“. Ist […]